Hintergrund
Hammer

 Fliesenabhebung

Fliesen vor der Zerstörung bewahren!

Wenn sich eine Schadensstelle unter dem Fliesenbelag befindet oder ein Kernloch gebohrt werden muss, war es bisher die Regel, die betroffene Fliese zu zerstören und nach Ausführung der Sanierungsarbeiten zu ersetzen.

Seltene Fliesen oder ältere Dekors, die nicht mehr – oder nur mit hohem finanziellen Aufwand – zu beschaffen sind, sollten in einem Stück vom Untergrund gelöst werden, um ein Zerbrechen zu verhindern.

Um dies zu erreichen wird die Fliesenfuge um die betroffene Fliese aufgeschnitten damit diese freiliegt. Anschließend wird mit Heißluft nur diese eine Fliese erwärmt bis sie sich vom Untergrund löst und ganz leicht abgehoben werden kann.


Sanierung Fliesenabhebung